Fach­tag zum Online­zu­gangs­ge­setz (OZG)

Die ZBS Nie­der­sach­sen — Regi­on West- ver­an­stal­tet in Koope­ra­ti­on mit der Cari­tas in Nie­der­sach­sen am 30. Juni 2021 einen digi­ta­len Fach­tag zum The­ma “Das Online­zu­gangs­ge­setz (OZG) — Grund­la­gen, aktu­el­ler Pla­nungs­stand, Aus­wir­kun­gen auf die Hil­fe gem. § 67 SGB XII “.

Wir grei­fen mit die­sem Fach­tag eine The­ma­tik auf, von der zu erwar­ten ist, dass sie die Sozia­le Arbeit ins­ge­samt beein­flus­sen wird. Dies gilt natür­lich auch für den Bereich der Hil­fen gem. §§ 67 ff. SGB XII.

Als Refe­ren­ten konn­ten wir Tho­mas Uhlen gewin­nen. Herr Uhlen gilt inner­halb des Deut­schen Cari­tas­ver­ban­des als aus­ge­wie­se­ner Ken­ner der Ent­wick­lun­gen des OZG. Er wird mit uns einen Gesamt­blick auf das The­ma wer­fen. Hier­bei wird er auch die Pla­nun­gen zur Umset­zung der soge­nann­ten Sozi­al­platt­form vorstellen. 

Im Anschluss dar­an wird der Fach­re­fe­rent Woh­nungs­lo­sen­hil­fe des DiCV Osna­brück die kon­kre­ten Pla­nun­gen im Bereich der Hil­fe gem. § 67 SGB XII vorstellen. 

Abschlie­ßend möch­ten wir in “Brea­k­out Ses­si­ons” ein Mei­nungs­bild der Teil­neh­men­den ein­fan­gen und kon­kre­te Anfra­gen für die wei­te­re Aus­ein­an­der­set-zung auf den unter­schied­lichs­ten Ebe­nen aufnehmen.