Fach­ta­gung „Woh­nungs­los und psy­chisch krank…“

Rund 80 Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer aus ganz Nie­der­sach­sen nah­men am 23. Janu­ar in Olden­burg an der Tagung „Woh­nungs­los und psy­chisch krank…“ teil.

Am Vor­mit­tag gab zunächst Prof. Dr. Andrea Riecken von der Hoch­schu­le Osna­brück mit ihrem Vor­trag einen Über­blick über die ver­schie­de­nen Krank­heits­bil­der im Kon­text psy­chi­scher Erkran­kun­gen. Nach­mit­tags stand dann das The­ma Depres­si­on im Fokus: Dr. med. Gerd-Chris­ti­an Kam­pen, Chef­arzt im Zen­trum für psy­chi­sche Gesund­heit der Ale­xia­ner Kli­nik Bas­sum, konn­te in sei­nem Vor­trag vie­le Aspek­te der Erkran­kung durch Bei­spie­le sei­ner eige­nen beruf­li­chen Pra­xis anschau­lich ver­mit­teln.